Kreissparkasse Böblingen

Zuverlässiger Partner für die Menschen und Unternehmen im Landkreis

Die Kreissparkasse Böblingen ist erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Finanzen inklusive Immobilien und auch ein attraktiver Arbeitgeber.

Kreissparkasse Böblingen

Ganz gleich in welcher Stadt des Landkreises: Geht man eine Straße entlang, kommt man mit Sicherheit an einem Haus oder einem Unternehmen vorbei, das mit Hilfe der Kreissparkasse Böblingen entstanden ist. Haushalte und Unternehmen verdanken ihre finanzielle Absicherung dem Kreditinstitut. Von der Beratung für einen Kredit oder die Altersvorsorge bis zur Gründung von Start-ups – die Kreissparkasse ist mit ihren 51 Filialen der direkte Ansprechpartner vor Ort. „Die Nähe zu unseren Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftspolitik“, sagt Dr. Detlef Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse. Aber auch online ist das Institut stark vertreten. Die Webseite hält vielfältige Informationen bereit. Auf dem Immobilienportal können sich Interessierte über aktuelle Angebote informieren. Oft findet man neu aufgenommene Objekte zuerst auf dem Portal der Kreissparkasse. Und wer das Mobile Banking schätzt, lädt sich die Sparkassen App herunter.

Immer vor Ort, immer kompetent - dafür steht der Vorstand der Kreissparkasse Böblingen (v. l. n. r.): Michael Fritz, Dr. Detlef Schmidt und Michael Tillmann.

Daher kann sich die Kreissparkasse zu Recht als Marktführer bezeichnen. Mehr als die Hälfte aller Förderkredite der KfW und der Landesbank Baden-Württemberg werden im Landkreis von der Kreissparkasse vergeben, weshalb die Landesbank sie erneut als Premium-Partner ausgezeichnet hat. Oft stecken dahinter Investitionen in ressourcen- und klimaschonende Projekte. So leistet die Kreissparkasse ihren Beitrag zur Energiewende vor Ort. Darüber hinaus produziert sie jährlich über Photovoltaik 45.000 kWh Strom, Mitarbeiter fahren mit E- Autos zu Terminen und in den Filialen werden Wassersprudler eingesetzt, die das Klima 600 Mal geringer belasten als Mineralwasserflaschen.

Ohne Zweifel fühlt sich die Kreissparkasse den Menschen im Landkreis verpflichtet. Als Arbeitgeber gilt für Männer und Frauen: gleiche Löhne für gleiche Leistungen. Die hohe Qualität der Ausbildung belegt die Ausbilderstudie 2020 des Finanz-Fachmagazins Capital: Die Kreissparkasse erhielt in der Kategorie „Ausbildung“ fünf von fünf und in der Kategorie „duales Studium“ vier von fünf möglichen Sternen. Als öffentlich-rechtliches Institut stellt sie Jahr für Jahr über eine Million Euro für soziale, sportliche und kulturelle Projekte zur Verfügung. Auf diese Weise sorgt die Kreissparkasse Böblingen für eine florierende Wirtschaft und eine hohe Lebensqualität für die Menschen im Landkreis.

Die Kreissparkasse ist ein gefragter Arbeitgeber: Im Ausbildungsjahr 2020 begrüßte sie 40 neue Kolleginnen und Kollegen.
Kreissparkasse Böblingen
DATEN UND FAKTEN

Branche: Finanzwesen
Gründungsjahr: 1828
Mitarbeiterzahl: 1.135
Ausbildung und Beruf: Bankkaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Finanzassistent/-in, duales Studium: Bachelor of Arts BWL Bank und -Finanzdienstleistungen sowie BWL Digital Business Management, Bachelor Select, Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Application Management

Kreissparkasse Böblingen

Aktuelle Meldungen des Landkreises